Google+ Chias Bücherecke: [UpdatePost] Lesend durchs Wochenende

[UpdatePost] Lesend durchs Wochenende

Huhu hier Lieben,

jetzt am Wochenende möchte die Zeit noch nutzen und lesen. Dazu hatte ich mich umgehört, welche Veranstaltungen es gibt. Es sind gleich DREI!!!
Zwei Lesenächte heute und eine Leserunde.

Cookies Lesewelt veranstaltet heute eine Lesenacht auf Facebook und Little Dragons Diary dachte sich auch, dass heute eine tolle Zeit zum Lesen ist.

Oben steht etwas von einer Leserunde genau. Saskia hat für heute und Morgen zu einer Leserunde aufgerufen. Jeder darf ein Buch seiner Wahl lesen und etwas zu den Abschnitten posten.



Damit man erkennt welche Fragen, Abschnitte whatever zu welcher Veranstaltung gehören, werde ich sie farbig markieren.
Alles Gelbe gehört zur Leserunde, Blau gehört zu Lesenacht von Cookie und dieses Altrosa ( oder was auch immer das ist) gehört zur Lesenacht von Little Dragon.

24.10.15
19:50 Uhr:
Lesen werde ich "E.J. und das Drachenmal" von Anika Oschger. Mein Tee ist auch schon bereit. Jetzt warte ich nur noch auf den Startschuss der beiden Lesenächte.

20 Uhr:
Frage: Wenn ihr eurer Hauptprotagonist währt, wie würdet ihr heißen?
Dann würde ich Emilia Jane, kurz E.J., heißen.

20:30 Uhr:
An welchem Ort befindet ihr euch/die Protagonisten in eurem Buch? Würdet ihr dahin gerne selbst mal reisen, wenn es möglich wäre.
Nach Zürich. Ich weiß nicht so recht. Ein richtiges Urlaubsziel wäre es nicht für mich.

20:55 Uhr:
1. Abschnitt Seite 1 bis 63:
E.J. mag ihren vollen Namen nicht so sehr.Nur ihre Eltern nennen sie Emilia Jane. Mit ihnen ist sie von Schottland nach Zürich gezogen. Ihr Ex-Freund hat Schluss gemacht, doch Emilia hat schon den nächsten in Aussicht. Doch verändert sich vieles für sie, als sie sich an einem Fossil von ihrem Vater geschnitten hat. Sie kotzt eine blaue Flüssigkeit, bekommt einen Ausschlag und am Ende bleibt eine tattooähnliche Zeichnung auf ihrem Arm zurück, die wie ein Drache aussieht.

Klingt alles sehr spannend und ist es auch.  Das nötigste drumherum wird beschrieben, man ist gleich mitten drin und liest aus E.J. Sicht. Man bekommt zwar ihre Gefühle mit, aber der Liebeskummer hatte etwas emotionaler sein können, genau wie die Panik. 


21 Uhr Frage: Wo spielt die Geschichte in eurem Buch? 
In Zürich :)

In meinem Buch ging es gerade kurz um eine leere Packung Schokokekse. Welche Snacks & Getränke habt ihr euch zurecht gestellt?
Tee und Schoki

21:30 Uhr:
Habt ihr schon eine schöne Stelle gelesen oder ein Zitat, welches ihr gerne mit uns teilen möchtet?
Nein bis jetzt nicht, wenn dann sage ich aber bescheid :)

Vorher lag meine "große" Katze hier auf dem Schreibtisch, jetzt kuschelt die "Kleine" mit mir.


22 Uhr:
Welche Figur in eurem Buch könnt ihr gar nicht leiden und warum?
So einen richtig unsympathischen Typen gab es bis jetzt nicht. E.J. hängt meist mit ihrer Clique rum und sie vermutet, dass mit Tom etwas nicht stimmt. Da bin ich mal gespannt drauf.

22:30 Uhr
Die Frage kam schon viel eher, ich hab sie nur jetzt erst gesehen:

Was muss ein Buch für euch unbedingt haben damit ihr es lest. Habt ihr bestimmte Kriterien?
Das Cover, der Klappentext und die Leseprobe müssen mich überzeugen.

2. Abschnitt Seite 64 bis 115:
E.J. muss das Ganze jetzt verarbeiten. Wie sie das macht, gefällt mir. So konnte ich auch ihre Grandma kennen lernen, dir mir total sympathisch ist.
Das Ende dieses Abschnittes ist sehr spannend und ich bin gespannt, wie es weiter geht.

Lest ihr lieber eBooks oder Bücher?Beides. Zwar liebe ich de Geruch von Büchern und das Gefühl sie in den Händen halten zu können, aber oft genug ist es praktisch einen eReader zu haben. Naja und manche Bücher gibt es nur als eBook.

23 Uhr:
Urks die Luft es raus. Nein nicht aus dem Buch, aber bei mir. So langsam werde ich müde und kann mich nicht mehr konzentrieren.
Deswegen mache ich Schluss für heute.

Wo lest ihr am Liebsten? Auf dem Sofa, im Bett, Badewanne, unterwegs,...?
In meinem Bücherzimmer auf meinem Sessel :)

25.10.15
11:00 Uhr:
Guten Morgen und einen schönen Sonntag. Bevor ich gleich weiter lese, werde ich noch 3 Beiträge für den Blog schreiben. Eine Rezension zu "Dark Elements", den letzten Beitrag zum MonatsMotto von Mirjam H. Hüberli und einen geplanten Beitrag von Chias kleine und große Schätze.

Dann reiche ich euch noch eine Lesebild von gestern Abend nach.

1 Kommentar:

karin hat gesagt…

Hallo und guten Tag,

O.K. ich lese am liebsten in meinen Sessel, eingekuschelt in eine Decke, in Reichweite etwas zu essen und zu trinken und ich bin glücklich!!

Schönen Sonntag ..LG..Karin...