Google+ Chias Bücherecke: MonatsMotto September #2

MonatsMotto September #2



Huhu ihr Lieben,

heute gibt es den zweiten Teil meines MonatsMottos für September. Letzte Woche habe ich euch ja die "Das Biest in dir"-Reihe vorgestellt. Heute möchte ich euch den Autor, Felix Hänisch, näher bringen.



privat

Felix Hänisch wurde 1991 in Leipzig geboren und lebt bis heute auch noch dort.
Bücher haben ihn schon recht früh fasziniert und irgendwann kam dann der Gedanke mal selber ein Buch zu schreiben. Doch das hat etwas gedauert und mit 19 Jahren konnte er dann den ersten Teil von "Das Biest in dir" in seinen Händen halten.



Wenn er mal nicht schreibt, dann ist er in der Schule und holt sein Abitur nach oder ist im Fitnessstudio.
Hier hab ich mal ein Video von ihm rausgekramt. Wenn ihr mehr sehen wollt könnt ihr euch mal auf seinem YoutubeKanal umsehen.





So jetzt mal genug von dem was von so von ihm finden kann. Ich mag euch jetzt erzählen, wie ich ihn kennen gelernt habe und was da alles so passiert ist.

Anfang Januar '15 hat mich Felix Hänisch angeschrieben. Es ging da "Schattenweber", die Kurzgeschichten Sammlung. Schnell war klar, dass ich sie lesen wollte und das
Interview mit allen Autoren wurde vereinbart.

Während der ganzen Gesprächen dufte ich ihn als einen Menschen kennen lernen, der straight seinen Weg geht. Er setzt seine Ideen um und macht seinen Mitmenschen klar, was er gerne möchte. Ich fand es sehr angenehm mit ihm zu arbeiten und Ideen auszutauschen. Er ist sehr charismatisch.

Später als ich dann "Das Biest in dir" lesen durfte, musste ich mich zwar erst an seinen Schreibstil etwas gewöhnen. Dennoch konnte er mich in seine Fantasywelt ziehen. Und ich denke das macht einen guten Autor aus.


Nächste Woche gibt es dann ein Interview mit Felix. Also seid gespannt.
Liebe Grüße

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Cooles Video