Google+ Chias Bücherecke: MonatsMotto Vorstellung WR

MonatsMotto Vorstellung WR


Huhu ihr Lieben,
diesen Monat möchte ich euch die Buchplattform WhatchaReadin (WR) vorstellen und näher bringen.
Ihr denkt euch : Noch eine Plattform????



Ja genau! Heute stelle ich euch WR vor, nächste Woche gibt es einen Erfahrungsbericht von mir und in 2 Wochen dann ein Interview mit „Erfinder“ Helmut Pöll.

Was ist WR nun? Was bietet es? Und was ist anders als bei anderen Plattformen?

Es gibt ein Forum. Ja, dort kann über Allgemeines, Bücher, Autoren etc. diskutiert werden. Auch findet man dort Leserunden, Leseveranstaltungen wie der Lesemontag, Lesetagebücher, …
Hier ist also viel Platz um mit anderen über die Leidenschaft Lesen/Bücher zu quasseln.
Dies ist nichts Neues, aber es gehört einfach mit dazu. Durch die Forenstruktur ist es für den ein oder anderen vielleicht sogar übersichtlicher.

Auch kann man Beiträgen folgen und erhält eine Nachricht, sobald es einen neuen Post gibt. Dies kann auch per Mail vonstattengehen. Das ist nur eine Einstellungsfrage.

Neben den Foren gibt es Gruppen. Diese haben auch Forenstrukturen. Gruppen gibt es oft in Communities. Hier gibt es spezielle Autorengruppen. Dort kann ein Autor seine Gruppe erstellen um seine Leser auf den neusten Stand zu bringen. So kann jeder selbst entscheiden von welchem Autor man Werbung erhält und von wem nicht. Man wird also nicht zu gespammt.

Es gibt eine eigene Kategorie namens Medien. Dies ist nicht so üblich, aber interessant. Hier findet man Videos zu Büchern. Das können Trailer, Lesungen, Lesetipps sein, also ähnlich wie auch bei Youtubekanälen.  Diese kann man auch in Beiträge einbinden und so auch mit den anderen drüber diskutieren.

Das Bücherregal darf natürlich nicht fehlen. Hier kann man wie gewohnt seine Bücher eintragen und ansehen lassen.  Es bietet mittlerweile auch die Funktionen gelesen, lese ich gerade und will ich lesen. So kann man sein virtuelles Regal etwas ordnen.

Dann steht es noch ganz viel unter Bücher. Denn hier findet man sämtliche Rezensionen, Zitatsammlungen, Empfehlungen, Buchpreisaktionen und und und. Dort kann man einfach mal stöbern neue Bücher entdecken, sich andere Meinungen durchlesen und schöne Zitate finden.

Im Bereich Service findet man die aktuellen Verlosungen zu den Leserunden, Veranstaltungen, Neuerscheinungen, …
Also sehr viel Informatives. 

Was gibt es sonst noch wissenswertes?
Für Autoren ist sicher noch interessant, dass ich Buchpreisaktionen anlegen und  somit den Lesern ankündigen können. Sie können auch ein Widget auf ihrer Homepage mit den Rezensionen zu ihren Büchern einbinden.
Es gibt zwar keine App zu WR, aber die Seite ist so angelegt, dass man sie auch gut auf Tabletts und Handys öffnen kann. So kann man einen Beitrag ganz bequem vom Handy aus tippen und auf dem neusten Stand bleiben.

Man kann andere Mitgliedern nicht nur folgen und eine PN schicken, sondern auch richtig chatten. Dies ist praktisch für Autoren-Live-Chats, Leserunden, …

Zwar nutzt die Plattform den Buchkatalog von Amazon, ist aber komplett eigenständig. Es hängt also kein großer Konzern oder Verlag dahinter.


1 Kommentar:

karin hat gesagt…

Hallo und guten Tag,

na da werde ich doch mal einen Blick riskieren. Danke für den Tipp.

LG..Karin..