Google+ Chias Bücherecke: [Blogger-Mitmachaktion] Mehr Aufmerksamkeit für... #1

[Blogger-Mitmachaktion] Mehr Aufmerksamkeit für... #1





Huhu ihr Lieben,
über die Blogger-Mitmachaktion "Mehr Aufmerksamkeit für" b in ich schon ein paar mal gestolpert und möchte mal aktiv daran teilnehmen. Die Aktion wurde von Buchtempel ins Leben gerufen und findet jeden 2. Sonntag statt.





Stelle uns das Buch vor, dass mehr Aufmerksamkeit verdient hat:
https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/51pljSd5jUL.jpgIn "Die Prophezeiung von Tandoran - Verwundete Welt" von Peter Bödeker geht es um:

Tandoran ist eine Welt, in der die geheimnisvollen Kräfte östlicher Weisheitslehren zur Normalität gehören. Schon Kinder lernen den Umgang mit der Lebensenergie des Yogas in der Schule.
Dieses Paradies wird bedroht. Finstere Mächte und das rätselhafte Absterben der Pflanzen treiben die Bewohner zur Verzweiflung.
In dieser verfahrenen Situation taucht in der Schule der tausend Lichter eine mysteriöse Prophezeiung auf. Das Kind der zwei Welten soll zur Rettung Tandorans das Gefäß des Lichts finden. Dazu müssen vier zunächst unerklärliche Aufgaben erfüllt werden. Großmeister Allando reist mit seinem Meisterschüler zur Erde, um Jason Lazar auf die sterbende Welt zu holen.


Wie bist Du selber darauf aufmerksam geworden?
Durch das Protal "Rezi-Suche". Dort bin ich angemeldet und bekomme ab und an Vorschlägen mit Büchern. In einer dieser Mails wurde "Die Prophezeiung von Tandoran - Verwundete Welt" eben vorgeschlagen.
Ich habe dann auf den Link geklickt und durchgestöbert, weil mich der Titel angesprochen hat. Alle anderen Infos bekam ich dann erst auf der Seite.


Was hat Dir besonders gut an dem Buch gefallen?
Zum einen die Fantasy-Welt Tandoran mit seinem Limar. Das ist eine Art Lebensenergie, die zum Beispiel dafür sorgt, dass es größere Pflanzen gibt, aber Elektrizität nicht funktioniert.
Man kann das Limar auch aktiv benutzten. Dazu muss man ein hohes Maß an Selbstbeherrschung und Konzentration mitbringen. Das Training und die Grundlehre dazu beeinflussen die Einstellung der Menschen.
Dies führt mich zu dem zweiten Punkt, der mir gefällt; die Weisheitslehren. Durch das Leben mit dem Limar und Lehren leben die Menschen dort bewusster und und irgendwie etwas besser.

 Gibt es eine Rezension zum Buch?
Jaa die gibt es!! Die findet ihr hier.


Warum sollte man das Buch deiner Meinung nach unbedingt lesen?
Es ist eben keine Fantasy-Geschichte, wo nur die Mission der Protagonisten im Vordergrund steht. Die Welt und die Art wie die Menschen dort Leben, regt zum Nachdenken an und verlieht dem Ganzen mehr Tiefgang. Trotzdem kann man es super schön lesen.
Und gerade auch Indie-Autoren haben mal mehr Aufmerksamkeit verdient.


Kommentare:

Aleshanee Tawariell hat gesagt…

Hallo Chia!

Also der Titel spricht mich jetzt im ersten Moment nicht so an, aber das Cover ist schön xD
Ich mag es, wenn die Welten gut beschrieben sind und auch eine Botschaft mitbringen, das ist aber in fast allen Fantasywelten eigentlich so, man muss nur zwischen den Zeilen lesen ^^
Ist das denn hier so deutlich gemacht? Weil wenn es "nur" darum geht (so mit erhobenem Zeigefinger) dann ist das eher nichts für mich?

Ich hab übrigens heute auch wieder mitgemacht, mit einem besonderem Buch das mir sehr am Herzen liegt ;)
http://blog4aleshanee.blogspot.de/2017/01/mehr-aufmerksamkeit-19.html

Liebste Grüße, Aleshanee

(wieso folge ich dir eigentlich nicht??? O.O Das hatte ich doch schonmal gemacht ... naja, dann halt nochmal :D )

Chiawen hat gesagt…

Ja du hast recht. Zwischen den Zeilen lässt sich sowas oft finden. Nein es geht nicht "nur" darum, aber es ist ein wichtiger Faktor im Leben der Menschen dort.