Google+ Chias Bücherecke: MonatsMotto Oktober #3

MonatsMotto Oktober #3


Huhu ihr Lieben,

heute erfahrt ihr wieder etwas über Mirjam H. Hüberli. Doch geht es heute nicht um ihre Bücher sondern um ihre Zeichnungen.



Wenn die liebe Mirjam nicht schreibt, dann zeichnet sie. So scheint es jeden falls. 
Zum einen werden so ihre Figuren lebendiger und zum anderen macht sie ihre Leser neugierig auf kommende Projekte.

Ich habe mir mal ein paar für euch rausgesucht.


(c) Mirjam H. Hüberli





Mit Plumpi hat alles angefangen. Dieser süße Hund spielt ja die Hauptrolle in ihren Comic-Romen.
Ab und veröffentlicht sie Plumpi-Moments. Diese kleinen Bildchen versüßen einem dann den Tag.












(c) Mirjam H. Hüberli







Auch ihre Charaktere bekommen einen Gestalt. Hier sieht man Sevan & Aurelia aus "Gefrorenes Herz".
Man konnte auch damals Postkarten mit den Zeichnungen gewinnen.











(c) Mirjam H. Hüberli





Aber sie zeichnet nicht nur Charaktere sondern auch Kapitelbilder für ihre Bücher. Diese sind zwar nicht in den Büchern zu finden, aber damit macht sie gerne ihre Leser vorab neugierig.


(c) Mirjam H. Hüberli








Hier ist Geneviève aus "Ewig und eine Stunde".
(c) Mirjam H. Hüberli


















Maliv ist ein kommendes Projekt von Mirjam. Was genau dahinter steckt, ist natürlich noch geheim.
Doch macht allein die Zeichnung hier die Wartezeit hibbeliger.
Denn ich möchte gerne wissen wer/was hinter diesem Bild steckt.












Wenn ihr jetzt noch mehr sehen möchtet, dann schaut doch auf der Facebookseite von Mirjam vorbei. Da gibt es noch eine Menge mehr zu entdecken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen