Google+ Chias Bücherecke: MonatsMotto Oktober #1

MonatsMotto Oktober #1


Huhu ihr Lieben,

ein neuer Monat hat angefangen und es gibt auch gleich ein neues MonatsMotto. Im Oktober dreht sich alles um die Autorin Mirjam H. Hüberli.


Heute möchte ich euch ihren ersten Roman und eine Kurzgeschichte vorstellen.
Zurvor hat sie Comic-Romane rund um den Hund Plumpi geschrieben und mit "Gefrorenes Herz" .  Erschienen ist es im September 2014 bei Impress ( wenn ihr auf den Link klickt bekommt ihr auch alle weiteren Infos zum Buch)

Es ist ein Jugendthriller, der wirklich unter die Haut geht! Also besorgt euch Taschentücher wenn ihr ihn lest. Denn:
Natascha ist weg. Verschwunden. Einfach so!?! Aurelia kann nicht glauben, dass ihre Zwillingschwester einfach nicht mehr da ist. Da es nach dem Training in der Eishalle war, Könnte es jeder von dort gewesen sein.

Die Suche nach dem geliebten Zwilling beginnt. Selbst wenn man keinen Zwilling hat, kann man Aurelia gut verstehen. Ich gepackt von der Spannung im Buch, aber auch von Aurelias Gefühlen. Es ist eine gelungene Mischung.


Der Carlsen-Verlag hat ja noch seine bittersweets herausgebracht. Das sind kleine bittersüße Kurzgeschichten und da hat Mirjam H. Hüberli auch eine zu beigesteuert.

In "Ewig und eine Stunde" geht es um die große Liebe und um einen Fluch. 
Die Geschichte findet in Paris statt und nimmt den Leser direkt dort mit hin. Mich hat das total begeistert und sieht Paris quasi in seinem Kopf. 

Auch die Gefühle kommen super an. Wer also mal kurz aus der Realität nach Paris möchte und mit Liebe etwas anfangen kann, sollte sich dieses bittersweet mal ansehen.




Mehr von Mirjam H. Hüberli und ihren Büchern gibt es nächstes Wochenende. 
Kennt ihr die Bücher oder andere Werke der Autorin?

Liebe Grüße



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen