Google+ Chias Bücherecke: Lesesplitter März #2

Lesesplitter März #2


Erstmal frohe Ostern!!! Der März ist zu Ende gegangen und hier könnt ihr jetzt mal nachlesen was es alles so gab.



So gelesen habe ich:


 "Die Prophezeiung von Tandoran - Verwundete Welt" von Peter Bödeker hat ich sehr gefesselt. Die Idee mit den fernöstlichen Weisheitslehren hat mich sehr gefallen. So musste ich auch selber ma drüber nachdenken, wie man so mit seiner Umwelt umgeht.



"Die Auserwählten - Im Labyrinth" von James Dashner habe ich eigentlich für eine Challenge gelesen, es aber nicht mehr geschafft es rechtzeitig zu rezensieren. Dennoch hat es mir sehr viel Spaß gemacht.









"Herzklangstille" von Monika Jeadig hat mich etwas enttäuscht. Gerade der Anfang war ziemlich sprunghaft. Nicht nur von den Szenen her sondern auch emotional. Gefallen haben mir wieder die Sagen.













"Die Legenden der Weltentaucher -Der Aufbruch" von Hilke-Gesa Bußmann war von Beginn an ein Pageturner.
Echt klasse. Da bin ich mal auf die nächsten Bände gespannt.





Insgesamt gelesen:
8 Bücher
2.635 Seiten
Neuzugänge 6
SuB 53

Ich lese gerade ( Naja habe ich zwar schon beendet, aber im März angefangen):

Wieder mal ein schönes High-Fantasy Buch. Schade nur, dass der Klappentext wieder zu viel verrät^^.















Ja was hat sich sonst noch getan?





Anfang März gab es einen Sonnaufgang, jetzt einen Untergang.
Ich habe das Wetter und die Natur sehr genossen. Denn ich mag es einfach wenn die wieder Leben in die Welt kommt, alles anfängt zu Blühen, ....


Es gab auch die ein oder andere Überraschungspost. Wie hier von Mirjam H. Hüberli. Darüber habe ich mich sehr gefreut. Das Buch steht auch auf meiner Leseliste für April.















Ja es ist Frühling, das Hochbeet ist fertig und ich habe die ersten Planzen gesät.

Die Anzucht drinnen gedeiht ganz gut. Jetzt muss sie nur noch größer werden und dann geht es raus.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen