Google+ Chias Bücherecke: Monatsrückblick Oktober

Monatsrückblick Oktober



Ja und wieder ist ein Monat rum. Das ist  bis jetzt der schlechteste Lesemonat für mich. Wer auf Instagram geschaut, hat es schon gesehen. Wobei ich gerade gemerkt habe, dass da ein paar Bücher fehlen.





gelesene Bücher: 13 (Jamies Quest und Das Gesetz des Verstehens sind noch nicht rezensiert)
gelesene Seiten: 3.732
Neuzugänge: 7
Sub: 45

13 Bücher hatte ich schon mal, aber es sind diesmal weniger Seiten. Liegt vielleicht auch daran, dass ich ja ein Buch testlesen darf und das doch mehr Zeit in Anspruch nimmt, als wenn ich normal lese.


Meine Lesehighlights:
Mhh gute Frage ... "Ragnaök" "Saviour" und "Killing Butterflies" stechen mehr als die anderen raus.

Flopp des Monats:
Einen Flopp gibt es gar nicht. Alle Bücher war gut oder besser. Da gibt es diesmal nichts zu meckern^^

Kommentare:

  1. Hallo und guten Tag,

    also ich fand, dass Buch "Kick ins Leben" ganz klasse. Mal was lustig mit den Schicksalsboten, die das Leben von Daniel so auf den Kopf und ihn zum Handeln und verändern seines Lebens gebracht haben....

    Sonst kenne ich nur noch Mana Loa, muss aber erst noch Band 1 lesen bevor es zu Band 2 gehen kann.

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karin,
      ohja da hast du recht, Kick Ins Leben war richtig gut! Dann wünsche ich dir viel Spaß mit Mana Loa!
      LG Chia

      Löschen