Google+ Chias Bücherecke: Meine Woche [17.8 - 23.8]

Meine Woche [17.8 - 23.8]




Diese Leseflaute ist langsa aber sicher weggeblasen. Auch wenn sich das ein oder andere Buch noch zieht, lese ich wieder gerne!







gelesene Bücher:
Ja das sind schon wieder deutlich mehr^^


  • "bookless - Wörter fließen durch die Zeit" von Marah Woolf
  • "bookless - Gesponnen aus Gefühlen" von Marah Woolf
  • "Schwarzer Rauch" von Stefanie Hasse  
  • " Der Herr der Tränen" von Sam Bowring
  • "Wächter der Lüge" von Sam Bowring
 Buchhighlight:


Sam Bowring hat es geschafft mich zu begeistern. Dies habt ihr sicherlich schon aus meinen Rezensionen gelesen Wenn nicht dann holt es nach^^.
Von Anfang hat mich die Geschichte um Rostigan und er selber in ihren Bann gezogen!
Neben Rostigan hat mir auch Forger gefallen, auch wenn er einer der "Bösen" ist.







schönstes Cover der Woche: 


Es ist nicht nur das schönste Cover der Woche sondern auch ein Highlight!
Dies war wieder ein Cooverkauf. Auf der Suche nach Büchern die ich noch in IndieAugust lesen kann, bin ich auf die Autorin gestoßen und so auch auf die Cover der bookles-Trilogie.

















aktuelle(s) Buch/Bücher

  • "Am Ende war es Liebe" von Tanja Nasir
  • "Bluthexe" von Kim Harrison
Sonstiges oder meine Highlights: Ja meine Leseflaute ist jetzt mehr oder weniger vorbei, hoffe ich. Doch merkt man deutlich, dass dieser Monat nicht so lief. Ich kaum eine Challenge schaffen, aber gut.

Dann kam diese Woche nochmal Post. Ich hatte bei einer Aktionvon Elvira Zeißler teilgenommen und ein eBook gekauft und als Dankeschön gab es dann eine Postkarte. Dabei war dann noch ein Lesezeichen.Seht selbst:
 Wenn ihr sonst in der Woche auf dem Laufenden bleiben wollt, folgt mir doch auf Twitter, Instagram oder Facebook. Die Sachen sind auch mit einander vernetzt. Es würde reichen wenn ihr Twitter oder Facebook nehmt. Denn nicht  immer alles kommt auf den Blog, oder muss bis zum Wochenrückblick warten.
Ich freu mich drauf dort auch mit euch in Kontakt zu kommen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen