Google+ Chias Bücherecke: Insominas Lesenacht ~Update~

Insominas Lesenacht ~Update~

So heute ist auch Insominas Lesenacht. Ich werde nach und nach den Post updaten.
Es gibt Aufgaben um:
22:30 Uhr
Welches Buch liest du und welche Erwartungen hast du an das Buch?
Wer und/oder was begleitet dich durch diese Lesenacht? Hast du vielleicht sogar ein Blogmaskottchen, das auch etwas sagen möchte? ;)Welches Ziel setzt ihr euch? (Lesen/Durchhalten)

Ich lese gerade "Das Lied von Eis und Feuer 03 - Der Thron der sieben Königreiche" von George R.R. Martin.
Ich erwarte, dass dies Buch an seine Vorgänger anknüpfen kann und es somit weiter spannend bleibt.
Durch die Nacht wird mich mein Lesetagebuch begleiten, Tee und Schokolade. Erstens möchte ich mindestens die restlichen 47 Seiten lesen,die mir zum Tagspensum von Daisys Lesewochende fehlen und maximal noch weitere 133 Seiten. Naja und zeitlich habe ich mir kein Ziel gesetzt.

So jetzt kommt noch ein Foto:

23:00 Uhr
Nach dem Aufwärmen, würde ich gern etwas über euer Leseverhalten wissen. :)
Dicker Wälzer oder dünnes Buch? Hardcover oder Taschenbuch? Gebrauchsspuren oder wie neu nach dem Lesen? Orginalsprache oder doch lieber deutsch?
Zu welcher Uhrzeit lest ihr am liebsten/meisten? Ist eine Lesenacht also außergewöhnlich für euch?

Normal immer dicke Wälzer, aber solange die Geschichte gut ist lese ich auch die Dünnen. Mir ist das Format egal, denn es kommt auf die Geschichte an. Meist gehe ich allerdings nach dem Preis, so dass Taschenbuch oder eBook dabei rauskommen. Eindeutig Gebrauchspuren!!! Sei es ein Knick im Rücken, oder ein fettiger Fingerabdruck oder Teeflecken, ganz sauber entkommt mir kaum ein Buch.
Ich lese wenn mir danach ist. Da habe ich keine bestimmte Zeit. Ein geplante Lesenacht ja eine spontane kommt schonmal öfters vor.

00:00 Uhr 
Ihr habt die Wahl: 
Entweder: Versucht die aktuelle Szene zB wie in einem Comic darzustellen.
Oder: Gefällt euch das Cover eures Buches? Was würdet ihr verändern, wenn ihr der Designer wärt? Das könnte ihr zeichnen oder beschreiben oder beides. :)
Keine Sorge, niemand erwartet ein Meisterwerk und zu viel Zeit kosten sollte es natürlich auch nicht ;) 
mal ne grobe Vorzeichnung
Mir gefällt das Cover soweit ganz gut. Es ist immer ein anderes Wappen verschiedener Familien zu sehen. Klar wäre etwas anderes vllt schöner. So sehen alle Bücher einheitlich aus und die vielen Handlungsstränge machen es schwer aus dem Inhalt  "Das Cover"zu finden.
Ich zeichne jetzt mal nichts, denn wenn ich jetzt anfange höre ich nicht auf bis es mir gefällt.^^


01:00 Uhr
Diesmal keine Aufgabe. Wie fühlt ihr euch? Nennt mir euren Zustand in Schulnoten. Wie viele Seiten habt ihr schon geschafft und wie gefällt euch das Buch bis jetzt? Lest ihr die ganze Zeit konsequent oder macht ihr etwas nebenbei?
Denkt ihr, ihr haltet bis zum Ende durch?

Ich bin müde und mir tun die Augen weh. Ich würde sagen 5 ist min Zustand. Ich hab 55 Seiten geschafft und somit auch mein erstes Ziel. Das Buch gefällt mir ganz gut. Es ist spannend und man lernt die Charaktere wieder besser kennen.
Im Hintergrund läuft bei mir der Fernseher, wirklich hinschauen tu ich nicht, aber es hält mich wach. Ich denke nicht das ich es bis zum Ende schaffe. Ich bin mal gespannt ob ich es bis 2 Uhr schaffe. Wenn nicht reiche ich den Rest morgen nach.

02:00 Uhr
Zitiere den ersten Satz auf deiner jetzigen Seite und einen Satz/Abschnitt, der dir aus dem gesamten Buch in etwa in Erinnerung geblieben ist, positiv oder negativ. Warum gefällt dir dieser Satz/Abschnitt?
"Vielleicht ereilt uns das Verhängnis, wenn wir weiterziehen ... aber ganz gewiss sind wir verdammt, wenn wir umkehren."

Es wird leicht sein dich aus der Stadt zubekommen, es wird schwer das du auf dem Weg nicht auffliegst. Dies wird zu Arya gesagt. Sie muss fliehen und wird als Junge getarnt. Ich hab sie insHerz geschlossen und mag ihre Art. Den Jungen hat sie schon einmal gemimt.

So ich bin raus für heute. Die anderen Fragen trage ich nach und auch die Zeichnung für die 0:00Uhr-Aufgabe.

03:00 Uhr
So ich liefere euch jetzt die Aufgaben nach.
Habt ihr im Laufe des Abends Sympathien für euren Protagonisten oder findet ihr ihn/sie unausstehlich? Könntet ihr euch vorstellen, mit ihm oder ihr sehr gut befreundet zu sein? Was mögt ihr an eurem Protagonisten am liebsten?
Nun es gibt in dem Buch nicht "den Protagonisten". die Geschichte wird von mehreren Personen erzählt. Selbst die fiesen, sind nicht nur Böse und die guten nur liebe Leute. Es sind Menschen deren Charakter wirklich echt sein können.  Eine Person habe ich aber ins Herz geschlossen und das ist Arya.

03:30 Uhr
Angenommen, euer Buch wird verfilmt. Fallen euch spontan Schauspieler ein, die perfekt zu den Protagonisten passen? Welche FSK würdet ihr eurer Buchverfilmung geben?
Ja ein Buch wird verfilmt. Ich weis gerade gar nicht ob der Teil von dem Buch schon fertig ist. Denn die Reihe "Games of Thrones" habe ich noch nicht gesehen.

04:00 Uhr 
Wie weit seid ihr gekommen? Habt ihr euer Ziel erreicht? Welche Wertung würdet ihr dem Buch bis jetzt in Schulnoten spontan geben?
Wie hat euch meine Art eine Lesenacht zu veranstalten gefallen? Hättet ihr gerne eine Wiederholung?

Ich habe mein ersten Ziel erreicht und das ist auch gut so. Dem Buch gebe ich bis jetzt eine 2, mal sehen was noch kommt.
Mir hat es sehr gut gefallen, auch wenn ich nicht bis zum Ende durchgehalten habe. Gerade auch die Ideen mit den Fotos und den Zeichnungen finde ich sehr schön. Deswegen würde ich mich auf eine Wiederholung freuen.

Kommentare:

Insomnia hat gesagt…

Dann zeichne doch später noch etwas :D Das würde mich jetzt echt interessieren, wie jemand, der wirklich zeichnen kann, das umsetzt :)

Chiawen hat gesagt…

Gerne.